© 2006 - 2020 by Swiss ID gmbh & treiermedia gmbh

Volldampf 6: Dampffestival Untervaz


Die Schweiz unter Volldampf Das Dampffestival von Untervaz


TV-Sendung vom 12. Dezember 2006

2006 berichteten wir über das Dampffestival in Untervaz. Die ganze Sendung gibt es


Beitragstext zur Sendung:

Sie ist über 23 Meter lang, hat ein Gewicht von 169 Tonnen, verfügt über zwei Zylinder und hat eine Leistung von 2.250 PS.

Die deutschen Schnellzugsdampfloks der Baureihe 01 wurdenzwischen 1921 und 1937 von mehreren Herstellern In einer Serie von 231 Stück gebaut. Auftraggeberin war die damalige Deutsche Reichsbahn. Die 01 202 hat ihren Dienst als Schnellzugsdampflokomotive am 20. März 1937 aufgenommen. Ihre letzten Betriebsjahre hat die 202 im bayerischen Betriebswerk Hof geleistet, bis sie 1975 ausrangiert wurde. 

Heute kümmern sich die Mitglieder des Vereins Pacific um den Betrieb und den Unterhalt des Dampflokveteranen. Regelmäßig ist die 01 202 vor Sonderzügen im Einsatz. 

Über 17.000 Besucher waren am letzten Oktoberwochenende 2006 in den Kanton Graubünden gereist, um am größten Dampfspektakel der Schweiz dabei sein zu können. Auf dem Festgelände in Untervaz warteten Eisenbahnfans aus ganz Europa auf die Extrazüge aus dem Unterland. 

Der eigentliche Grund für die Organisation des riesigen Festivals war die Dampflok G 4/5 108 der Rhätischen Bahn. Sie und ihre Schwesterlok 107 dampften genau 100 Jahre zuvor zum ersten Mal durch die Bündner Täler. 

Organisiert wurde das Festival durch die Historic RhB, einem Zusammenschluss von mehreren Bahnvereinen.

Nicht alles verlief allerdings nach Wunsch der Organisatoren. Die erst wenige Monate zuvor revidierte Dampflokomotive HG 3/4 der Dampfbahn Furka-Bergstrecke entgleiste ausgerechnet auf der Hauptzufahrtsweiche zum Festgelände. Eigentlich sollte sie den Bahnhof Untervaz mit dem Festgelände auf der anderen Rheinseite verbinden, doch während zweieinhalb Stunden ging es weder vorwärts noch zurück. 

Trotz dieser kleinen Panne war das Dampffestival von Untervaz ein Erfolg auf ganzer Linie. Für die Verantwortlichen hatte sich der Einsatz gelohnt. 

2007 feiern die Dampffreunde der Rhätischen Bahn ihr 30-jähriges Bestehen.


Eine Reportage von Adrian Baumann & Stefan Treier © 2006 Eine Sendung von: Telebasel, TeleTop und BahnTV