top of page

RhB Weltrekord in Buch und Film

Heute vor einem Jahr fand im Albulatal der Weltrekordversuch der Rhätischen Bahn statt. Zwischen Preda und Bergün sollte der längste Schmalspurige Personenzug der Welt verkehren. Wie wir alle wissen, funktionierte die Fahrt mit dem 1906 Meter langen Zug bestens und der Rekord gelang.

Ein knappes Jahr nach dem Event lud die Rhätische Bahn in das Verkehrshaus der Schweiz nach Luzern ein, wo ein neuer Film über den Rekordtag seine Premiere feierte.

Die von Klaus-Eckert realisierte Reportage greift dabei sowohl auf eigenes Bildmaterial sowie Footage von BlickTV zu und lässt die Akteure des Tages zu Wort kommen. Der Film wird künftig exklusiv im Kino des Verkehrshauses gezeigt und erscheint nicht auf DVD.

Auf 240 Seiten beleuchtet das Buch «Der längste Reisezug der Welt – Die Rhätische Bahn schreibt Geschichte» von Reto Wilhelm bekannte und unbekannte Geschichten rund um den Rekordversuch. Im Buch finden sich neben vielen unveröffentlichten Bildern auch Videobeiträge von Benjamin Fisch der den Rekord für BlickTV begleitete.

Der längste Reisezug der Welt – Die Rhätische Bahn schreibt Geschichte - ISBN 978-3-907095-73-7

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page