KISS Modellbahnen - es geht weiter

Heute in der früh erreichte uns eine Meldung auf die mancher Modelleisenbahner lange gewartet hat. Sie beinhaltet die langersehnte Information wie und ob es mit der insolventen KISS Modellbahn GmbH weiter geht. Wir veröffentlichen diese im Wortlaut.

Eine älteres KISS Modell bahnt sich seinen Weg durch den Garten.

Sehr geehrte Freunde hochwertiger Modellbahnen,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass „Kiss Modellbahnen“ mit seinen Produkten und Projekten weitergeführt wird. Zwei unabhängige Firmierungen werden diese übernehmen und  in Zukunft anbieten.

Die Marke „Kiss Modellbahnen Deutschland„ wird von FineModels übernommen und in dem Maßstab 1:22.5 ,Spur IIm in Kürze die BR 99.59 (Harzmallet) ausliefern. Anschließend ist die BR 99.2 (Brockenlok) in Planung.  Hier ist mit einer Auslieferung im 2021 zu rechnen.

Schwerpunkt wird allerdings die Spur 1 sein. Hier ist vorrangig die Elektrolokomotive „Vectron“ zu sehen. Die Konstruktion ist bereits abgeschlossen. Die Varianten werden derzeit geprüft. Bereits unter Kiss angekündigte Projekte sind ebenfalls für die Zukunft vorgesehen.

„Kiss Modellbahnen Schweiz“ spezialisiert sich auf den Schweizer Markt und wird primär in IIm und Spur 1 Ihre Kunden bedienen. Vorerst im Focus sind die Auslieferung der  IIm Modelle HGe 4/4 I und HG 4/4 der FO bzw. DFB, die im nächsten Quartal planmäßig ausgeliefert werden. Des Weiteren sind Neuheiten sowie besonders gefragte und vergriffene Modelle als Neuauflage mit zeitgemäßen Anpassungen vorgesehen.

In Spur 1 werden die fertigen, sehnlichst erwarteten Modelle der SBB Ae3/6 I zeitnah ausgeliefert. Die Lokomotiven sind versandfertig in Asien und werden in Kürze verschifft.

In der Spur 0 wird es vorerst die schon weit fortgeschrittene SBB Re 6/6 geben. Aktuelle Informationen werden laufend auf der neuen Homepage www.Kiss-Modellbahnen-Schweiz.ch veröffentlicht.

Schon frühzeitig wurden durch beide Unternehmen die geeigneten Maßnahmen ergriffen, um die Produktion nicht zu behindern. Damit ist ein reibungsloser Übergang möglich.

Wir freuen uns, Ihnen auch zukünftig hochwertige Modellbahnen anbieten zu dürfen.

Für alle Fragen steht Ihnen für Deutschland Frau Grobauer weiterhin als vertrauensvolle Ansprechpartnerin zu den einzelnen Projekten zur Verfügung. Wir freuen uns, Frau Grobauer für unsere neuen Aufgaben weiterhin an Bord zu haben. Zudem entnehmen Sie Informationen zu den einzelnen Projekten bitte den in Kürze aufgeschalteten, jeweiligen Homepages.  Alle Kunden, die Modelle vorbestellt haben, werden durch uns kontaktiert.

Kiss Modellbahnen Deutschland

Kiss Modellbahnen Schweiz 


Quelle: Medienmitteillung Kiss Modellbahnen Schweiz

© 2006 - 2020 by Swiss ID gmbh & treiermedia gmbh