Abschied vom Waldeburgerli

Aktualisiert: 20. Nov 2018

von Stefan Wyss und Stefan Treier


Am Sonntag 23. September verkehrte zum letzten mal der Dampfzug der Waldenburgerbahn von Waldenburg nach Bad Bubendorf. In den kommenden Jahren wird die Waldenburgerbahn totalsaniert und die Spurweite von 75cm auf einen Meter verbreitert. Dadurch ist es nicht mehr möglich den alten Dampfzug auf der Oberbaselbieter Eisenbahnstrecke einzusetzten. Mit einem grossen Volksfest entlang der Bahnlinie verabschiedete die Baselland Transport AG BLT, die Betreiberin der Waldenburgerbahn, ihren alten Dampfzug und auch die Bevölkerung vom Tal nahm noch ein letztes mal Abschied von der Dampflok Nr. 5 der Gedeon Thommen, welche so manches Jahr durch das Waldenburgertal tuckelte.


Das letzte mal mit Dampf durch's Waldenburgertal

Impressionen vom letzten Betriebstag der WB 5


Volldampf | Mehrwert: Videobeitrag


© 2006 - 2020 by Swiss ID gmbh & treiermedia gmbh