Auftakt-Event: 50 Jahre LGB

Am 12. Januar fand bei der Rhätischen Bahn in Landquart der Auftakt-Event "50 Jahre LGB" statt. Einer der Programmpunkte war die Checkübergabe zum Weiterbetrieb der RhB Dampflokomotive G 3/4 "Rhätia". Gleichzeitig fand auch der Roll-Out der neusten Werbelokomotive der Rhätischen Bahn statt, die Ge 4/4 II 617 Ilanz wirbt künftig für den deutschen Gartenbahnhersteller LGB.

LGB | RhB Werbelokomotive Ge 4/4 II 617 der Rhätischen Bahn "50 Jahre LGB"

Die Ge 4/4 II 617 der Rhätischen Bahn wirbt seit dem 12. Januar 2018 für das Jubiläum "50 Jahre LGB". Das Modell in 1:22,5 wird nicht lange auf sich warten lassen, neben dem LGB Modell wird es auch eine Variante von Märklin in H0 geben. Dort wird das Jubiläums Design auf einer Re 4/4 II Lokomotive interpretiert und auch die Fans der RhB in H0m dürfen sich freuen! Bemo wird die "50 Jahre LGB" Ge 4/4 II 617 bereits im Frühjahr ausliefern.


LGB 25350 | RhB Schlepptender-Dampflok der Baureihe G 4/5

Als absolute Topneuheit stellte LGB in Landquart das Modell der RhB Schlepptender Dampflokomotive G 4/5 106 vor. Das Modell wurde bereits vor ein paar Jahren vom  Hersteller BRAWA auf den Markt gebracht. Da sich BRAWA aber lieber auf die kleinere Spur H0 konzentriert, konnte LGB im letzten Jahr die Formen der Dampflokomotive übernehmen. Die G 4/5 106 wird für knapp unter 2000.- Franken erhältlich sein.


Beitrag zum Roll-Out der Jubiläumslokomotive


Ausführliches Interview mit Wolfrad Bächle,

Geschäftsführer LGB/Märklin


BEMO H0m | Volker Göbel über die Bemo Neuheit 2018


© 2006 - 2020 by Swiss ID gmbh & treiermedia gmbh